Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer und/oder Kunden dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber (Porzellanatelier Claudia Stölzel, Heinrich Franck Str. 4, 06112 Halle, +0049 (0) 345 1206940, porzellanatelier@gmx.de) informieren. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie als Nutzer und/oder Kunde persönlich identifiziert werden können.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Da keinerlei persönliche oder vetrauliche Daten ausgetauscht werden, wird keine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung verwendet. 

Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Die Nutzung der Website "Porzellanatelier.de" ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Server-Log-Files 

Der Provider der Seiten (greatnet.de) erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO). Dies sind: 

- Browsertyp/ Browserversion
- verwendetes Betriebssystem
- Referrer URL
- Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
- Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
- Menge der gesendeten Daten in Byte

Die Server-Logfiles werden für maximal 3 Monate gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. 

Cookies

Diese Website verwendet keine Cookies.

Kontaktaufnahme 

Wenn Sie als Nutzer der Website "Porzellanatelier.de" und/oder Kunde dem Website-Betreiber per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung geschlossener Verträge und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen – also beispielsweise Ihr Name, Ihre Wohnanschrift, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie Inhaltsangaben aus dem Anschreiben. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unseres Online-Angebotes gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b/f DSGVO. 

Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder der Nutzer der Website und/oder Kunde zuvor eingewilligt hat. Dabei werden alle geltenden Datenschutzbestimmungen eingehalten. 

Der Nutzer der Website und/oder Kunde hat das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. 

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt. Hier sind steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten bindend.

Bilder 

Das auf den Internetseiten zu findende Bildmaterial unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Sofern die Bilder nicht vom Betreiber der Website selbst erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Namentlich werden diese Urheber im Impressum genannt.

Weiterleitungen 

Alle Verlinkungen auf andere Internetseiten wurden bei Erstellen der Seite überprüft. Wir weisen aber darauf hin, dass wir keine Verantwortung sowie Gewährleistung für die Inhalte auf anderen Internetseiten übernehmen. 

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer der Website und/oder Kunde gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, auf schriftliche Anfrage eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf unverzügliche Berichtigung falscher Daten gemäß Art. 16 DSGVO und auf die Verarbeitungseinschränkung gemäß Art. 18 DSGVO oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Anfrage ist an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse zu richten. Außerdem haben Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität gemäß Art. 20 DSGVO geltend machen, soweit dies technisch machbar ist. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie gemäß Art. 77 DSGVO eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Speicherung bzw. Löschung personenbezogener Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten gemäß Art. 17 DSGVO. 

Von uns gespeicherte personenbezogene Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z. b. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen) geben, routinemäßig gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer und/oder Kunden dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. 

Machen Sie als Nutzer und/oder Kunde von Ihrem Widerspruchsrecht gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Quelle: 

IT Recht Hannover | Rechtsanwalt E. Strohmeyer
Muster von datenschutz.org